... INTERNET ...CAFE ...ZAUBER WELTEN...
hier könnt Ihr Euch gerne anmelden...
ich freu mich auf Euch ...

... INTERNET ...CAFE ...ZAUBER WELTEN...

...die Seele baumeln lassen ... Forum für Spirit...
 
StartseiteKalenderGalerieFAQSuchenMitgliederNutzergruppenAnmeldenLogin
Die neuesten Themen
» emotionen...
Mi Jan 04, 2017 9:21 pm von Admin

» ...Schätze...
Mi Jan 04, 2017 9:15 pm von Admin

» ...Kommunikation...
Mi Jan 04, 2017 9:09 pm von Admin

» ...Herzens Sache...
Mi Jan 04, 2017 9:03 pm von Admin

» Verbindungen
Mi Jan 04, 2017 8:57 pm von Admin

» heilige Familie
Mi Jan 04, 2017 8:51 pm von Admin

»  mein Geschenk
Mi Jan 04, 2017 1:19 am von Admin

» Wolfs Schamane...
Mi Jan 04, 2017 12:50 am von Admin

» Drachen und Einhörner
Mi Jan 04, 2017 12:47 am von Admin

» Der uralte Wal
Mi Jan 04, 2017 12:45 am von Admin

November 2017
MoDiMiDoFrSaSo
  12345
6789101112
13141516171819
20212223242526
27282930   
KalenderKalender
Suchen
 
 

Ergebnisse in:
 
Rechercher Fortgeschrittene Suche
Partner
free forum
 
hier kann man wunder-bar
einfach Bilder hochladen
 
hier gibt es ganz tolle
 animierte gifs kostenlos
 
hier findet ihr counter
für euch
weitere folgen ...

 

 


Wer ist online?
Insgesamt ist 1 Benutzer online: 0 Angemeldete, kein Unsichtbarer und 1 Gast

Keine

Der Rekord liegt bei 15 Benutzern am Mi Apr 01, 2015 9:28 pm

Austausch | 
 

 ...Schätze...

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
Admin
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 246
Anmeldedatum : 28.03.13
Alter : 56
Ort : Schweiz

BeitragThema: ...Schätze...   Mi Jan 04, 2017 9:15 pm

Ich bin bei ein paar Tagen bei meiner Familie gewesen und habe die Zeit und das familiäre Zusammensein sehr genossen.

Nun bin und sind wir wieder daheim gelandet und ich weiss, dass auch dies seinen Grund in sich trägt.

Nach der ersten Nacht wieder in einem richtigen Bett, habe ich morgens noch so vor mich hin gedöst und reiste so in meine innere Welt.

Es schien als wäre sie nur einen Gedanken von mir entfernt und schon war ich dort, landete an einem Sandstrand mit Meeresbrise und stand einfach dort mit meinen Schuhen in der Hand.

Dann ging ich einfach dem Strand entlang und genoss die Ruhe und den Frieden. Weiter vorne entdeckte ich eine schöne Sitzbank und liess mich auf ihr nieder. Es war so schön friedlich das ich mich dann dort auf dieser Bank hinlegte und in einfach gedankenlos in den Himmel sah …

Ich verspürte einen tiefen Schmerz in meinem Herzen, es schien als würde das Herz selber aus mir herausbrechen wollen, und dann flossen einfach die Tränen aus mir heraus .Sie flossen und flossen und wollten einfach

Nicht mehr zurückgehalten werden.

Dann wurde ich mir immer mehr einer tiefen inneren Anspannung und Verspannung gewiss, die über das Herz und über Arme und Beine ging und sowieso meinen ganzen Oberkörper fest im Griff hatte .Es schien wie wenn ich eine feste Rüstung anhatte und darüber noch jede Menge schwere und feste Ketten, verschlossen mit einem riesigen Schloss. Nur schon dieses Gewicht zog mich fest runter und hielt noch vieles an und um mich fest verschlossen.

Nun konnte ich es mir aber ansehen .das verändert schon das Gefühl dazu.

Dann spürte ich, das ich nun nicht mehr alleine an dieser Bucht sass und das sich feine lichte Wesen mir sanft näherten .Zuerst sah ich auf den Boden und erblickte schöne offene Schuhe und dann schaute ich immer höher und da waren sie ,schön gewandet ,edel und anmutig und doch mit feiner Zartheit ,standen sie da .Als ich in ihre Augen blickte ,war es so als würde mein Herz aus meinem Körper ihnen entgegen springen wollen ,konnte aber nicht wegen meiner Ketten,die wir ein schweres Gewicht auf mir lagen .

Dann schienen sie zu mir zu sprechen, dies taten sie aber durch die Augen, die voller Mitgefühl und Freude mich ansahen und so wusste ich einfach ohne Worte zu nutzen, was sie mir sagen wollten.

Es geschieht Heilung meinten sie einfach und so

fingen sie sanft gemeinsam zu singen an .

Ich wollte aufstehen, fiel aber auf den Boden und dort spürte ich wie sich mein Körper zu winden begann, wie der einer Schlange gleich. Irgendwann fühlte ich mich aber erhoben und wurde von diesen Wesen begleitet, und zu einer Art Tempel geführt .Dort ging ich sofort zu einer durchsichtigen Art Liege hin und setzte mich einfach nur noch müde darauf.

Die Wesen sangen immer noch.

Sie sangen Lieder, die meine Zellen kannten und es vibrierte in mir auf neue Art und Weise durch und durch, ich hatte keinen Anflug von Ängstlichkeit, deshalb liess ich es einfach durch mich geschehen

Dann kam Nathaniel herein, gemächlichen Schrittes begrüsste mich freundlich, wie dies ein irdischer Arzt tut und sogleich öffnete er eine Art Bildschirm der über mir hing.

Dort sah er einfach hinein und nun erblickte ich, wie es wirklich in mir aussah, denn dieser Bildschirm reflektierte nur was in einem ist.

Der Panzer und die Ketten schienen mächtiger als ich dachte.

Und doch durch den Gesang der lichten Wesen und an diesem heiligen Ort mit dieser speziellen Heilsschwingung ,veränderten sich die einzelnen grossen Ketten- glieder und so schienen sich langsam zu durchlichten und dann wurden sie, wie in den Bildschirm hinein gesaugt.

In diesem Bildschirm scheint sich eine Art interne Lichtquelle zu befinden, die sogleich Heilung auch auf tieferen Ebenen bewirken vermag,dies aber nur soweit dies erlaubt ist .

Das sah irgendwie zwar komisch aus, aber dennoch sehr spannend und aufschlussreich.

Nun wurden immer mehr dieser Kettenglieder fein durchströmt durch diese zarten Gesänge und feinen Klänge dieser Wesen und alles wurde in dem Bildschirm aufgenommen.

Dann als dort die Energien ankommen, wollte ich erspüren, weshalb ich mir den in so vielem immer noch so schwer tue und erkannte,

dass dies alles was ich vor mir sah, aus meiner eigenen Energie geformt ist .Es ist meine eigene Energie die diesen Schutz geformt hat und mir so lange treue Dienste erwiesen hat .Denn wer anders konnte dies auch so passend für mich tun als das meinige selber…

Dann floss die Energie langsam in veränderter Form zu mir und meinem Körper zurück .Dort aber erschien noch ein weiteres Schloss, das mit einer ganzen Zahnradverbindung ineinander verzahnt war. Aber die Gesänge dieser lichten Wesen schienen nun ein anderes Lied anzustimmen und die Klänge wurden über Schwingungen in diese Zahnräder gesendet und eines um das andere reagierte darauf und öffnete sich.

Es schien so als würde aus den wunderschönen Klängen eine Art Code aktiviert, die dann einen Heilungsprozess hier in den geistigen Reichen

bei mir auslöste.

Das sah auch so aus und war auch so sofort zu spüren und schon wieder merkte ich, wie ich mich wehren wollte ,denn ich wusste ;

Nun geht es ans eigene innere des Herzens

Und dies wurde nun ersichtlich ,und ich hatte das Gefühl noch nicht bereit dafür zu sein .und doch spürte ich die Dringlichkeit und das nun doch der Ort und der Zeitpunkt sehr wohl stimmte.

Ich wollte einfach mir noch nicht in die Karten schauen lassen .denn ich wusste selber nicht, was sich darin befinden würde .und vor allem in diesen lichten Räumen schien es aus meiner Meinung überhaupt nicht zu passen.

Aber die Energie floss einfach aus mir heraus und eröffnete in mir einen weiteren Raum …den Herzensraum…ein feines irisierendes farbiges Lichterschauspiel wurde immer mehr ersichtlich ,wie wenn man eine Schatzkammer öffnet und die Strahlen der Schätze sind das erste was dich staunend geniessen lässt.Alle schauten nun in das innere meines Herzens und da war einfach ein strahlen ein schimmern und flimmern ,zart und fein und doch stark in Strahlkraft und Liebe …

Alle staunen wie bei einem Feuerwerk und können ihren Blick nicht abwenden von den Farben die nun herausfliessen …

Und das soll alles aus meinem Herzen sein ? denke ich so noch in mir

und Nathanel schaut mich beruhigend an ,denn hier können alle Gedanken sofort gelesen werden und meint dazu ; Sicher,ist dies deine Energie ,denn nur was drinnen ist kann auch herauskommen und das was du nun siehst ,ist die Energie die wir um euch herum erkennen können ,,denn dies sind unsere Farben und Strahlen,sowie auch Klänge die wir als Euch erkennen und so lesen können .

Dies sind die unermesslichen Schätze die in jedem von euch tief im Herzen getragen werden ,von euch gehütet und behütet wie euren eigenen Augapfel.

Denn es ist euer Herz das alle eure hart verdienten Schätze hütet.

Wow, so beginne auch ich zu staunen ,kann aber nicht lesen was so aus sich heraus kommt .Dies ist so geplant und in Ordnung meint nun Nathanael zu mir ,denn alle eure Zellen nehmen auf viel tiefere Ebenen wahr wer ihr seid und wissen auch um die Dualität .Deshalb ist es auch nicht nötig ,das ihr alles von euch wissen müsst ,denn was wichtig ist wird euch schon gegeben .

Nun fühle ich wie in mir die Ketten weg sind und atme tief durch ,dann erblicke ich in die Augen der singenden Wesen ,erkenne sie und doch noch nicht ganz.

Mein Herz erkennt sie ,und dann umarme ich sie dankend und voller Freude begleiten sie mich nach draussen .Dort sind noch viele mehr aus meiner Familie anwesend und so wird begrüsst und umarmt und am liebsten würde ich gar nicht mehr aufhören damit .

Ich spüre nun wie Teile meines Herzens näher und tiefer verbunden sind mit unserer göttlichen Urquelle .

Schon wieder fliessen dieses mal Freuden tränen und dann meint ein lichtes Wesen zu mir nimm sie mit und trage deine Schätze in das

Tal der Tränen .

Dort gehen wir alle gemeinsam hier und hier scheint die Ewigkeit seine schützenden Hände ausgebreitet zu halten ,denn viele andere nehmen auch ihre Tränen hier hin mit .Es ist das Tal der Tränen das wir nun beschreiten und nur schon das Licht hier scheint anders zu sein ,und unsere Tränen verwandeln sich in Kristalle.

Kristalle die aus unseren Herzen kommen und nun wieder zurückgegeben werden,und alles was erlebt wurde seit Aeonen der Zeit ist nun gespeichert und gehalten in den Händen Gottes .

Hier findet alles seine Ruhe ,hier sind all die erlebten Welten die nun dankbar übergeben werden in das grosse Eins Sein.

…Alles neben einander und beeinander und miteinander …

…in Liebe und Frieden ruhend…

********

_________________
sunny hier lacht die Sonne sunny
 flower power smilie  Leben wird immer vorwärts gelebt und rückwärts verstanden, flower power smilie   wenn es überhaupt verstanden wird
 champ smilie 1 
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://zauber-welten.forumieren.org
 
...Schätze...
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1
 Ähnliche Themen
-
» Die Zeremonien: Schülerzeremonie/Heilerschülerzeremonie und Kriegerzeremonie
» Der schönste Name !!!! Welcher ist es ???
» Schülerratsfahrt 15.09 -19.09
» Schönheitsreparaturen
» lustige/witzige/schöne sprüche...

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
... INTERNET ...CAFE ...ZAUBER WELTEN... :: ...CAFE...ZAUBER WELTEN... FORUM... :: Ankündigungen und News :: Kryonschule :: Channelings von verschiedenen Seiten :: Channelings Engel und Lichtwesen :: Meine inneren Welten :: meine Meditationen ab 2006-
Gehe zu: