... INTERNET ...CAFE ...ZAUBER WELTEN...
hier könnt Ihr Euch gerne anmelden...
ich freu mich auf Euch ...

... INTERNET ...CAFE ...ZAUBER WELTEN...

...die Seele baumeln lassen ... Forum für Spirit...
 
StartseiteKalenderGalerieFAQSuchenMitgliederNutzergruppenAnmeldenLogin
Die neuesten Themen
» emotionen...
Mi Jan 04, 2017 9:21 pm von Admin

» ...Schätze...
Mi Jan 04, 2017 9:15 pm von Admin

» ...Kommunikation...
Mi Jan 04, 2017 9:09 pm von Admin

» ...Herzens Sache...
Mi Jan 04, 2017 9:03 pm von Admin

» Verbindungen
Mi Jan 04, 2017 8:57 pm von Admin

» heilige Familie
Mi Jan 04, 2017 8:51 pm von Admin

»  mein Geschenk
Mi Jan 04, 2017 1:19 am von Admin

» Wolfs Schamane...
Mi Jan 04, 2017 12:50 am von Admin

» Drachen und Einhörner
Mi Jan 04, 2017 12:47 am von Admin

» Der uralte Wal
Mi Jan 04, 2017 12:45 am von Admin

September 2017
MoDiMiDoFrSaSo
    123
45678910
11121314151617
18192021222324
252627282930 
KalenderKalender
Suchen
 
 

Ergebnisse in:
 
Rechercher Fortgeschrittene Suche
Partner
free forum
 
hier kann man wunder-bar
einfach Bilder hochladen
 
hier gibt es ganz tolle
 animierte gifs kostenlos
 
hier findet ihr counter
für euch
weitere folgen ...

 

 


Wer ist online?
Insgesamt ist 1 Benutzer online: 0 Angemeldete, kein Unsichtbarer und 1 Gast

Keine

Der Rekord liegt bei 15 Benutzern am Mi Apr 01, 2015 9:28 pm

Austausch | 
 

 Was ist aus Uns geworden ?

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
Admin
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 246
Anmeldedatum : 28.03.13
Alter : 56
Ort : Schweiz

BeitragThema: Was ist aus Uns geworden ?   Di Apr 02, 2013 9:30 pm

...Was ist nur aus uns geworden …mein Text...22.10.2008
Dies ist ein im Moment sehr treffender Titel eines neuen Songs von
Udo Lindenberg…
…Was ist nur aus uns geworden…
All dies was geschehen ist, ist geschehen .wir können das Rad der Zeit nicht zurückdrehen …
…Was ist nur aus uns geworden…
Wie können wir mit dem umgehen was geschah.
Denn aus der Sicht der Betroffenen ist dies geschweige nicht so einfach,
Wie manche behaupten …
Denn ich denke dass es dahinter verschiedene Schichten gibt,
Die einen berührt vieles nicht so sehr, die anderen aber schon…
Ich glaube das dies so ist, wenn wir unbedarft und neu in eine Situation geraten, diese uns noch nicht so betroffen machen kann, weil einfach noch kaum
Innere Prägungen damit verbunden sind.
Wenn aber jemand schon aus welchen Lebzeiten auch immer
Schon Erfahrungen gemacht hat,
Mit ähnlichen Situationen, dann hat sich dies im Körper gespeichert und er erinnert sich daran.
Diese Erinnerungen werden dann als innere Stopps und Blockaden wahrgenommen, aber die Betroffenen finden noch kaum eine Chance damit umzugehen. Wer will schon freiwillig mit den unangenehmen Dingen im Leben umgehen?
Denn dies fühlt sich als sehr unangenehm und vor allem
angstvoll und bedrückend an…
und wie man schon immer wieder spürt ,sitzt vieles tiefer als man denkt und dies ist nicht so einfach nur mit Kopf-Denken und Zer-reden gemacht und ausgestanden …sondern es scheint immer noch da zu sein und dies tiefer als man selber dies wünscht.
Und dann Wie weiter, zu einem Seelen Striptease beim Psychologen
Das wagen die wenigsten …
Denn was können die schon helfen und überhaupt möchte man kaum jemanden so nahe an sich ranlassen …
Denn bei mir als Gefühls Dusel ging das schon viel zu weit.
Denn wer steckt schon in meinen Schuhen und hat mir zu sagen, was sein darf und was nicht … denn wer weiss schon wie es mir geht …außer ich selber…
Und wieso muss ich überhaupt irgendeinen Außenstehenden zu mir und meinen Dingen befragen?
Wie kann ein Typ oder eine Typin in feinen Klamotten und schöner Praxis sich in meine Haut versetzen …
Nun ich denke dies kann so wohl ein Ansporn sein diese gelehrten Menschen als Anfang zu nutzen ,aber je weiter man in sich spürt und lernt zu sich selber und zu allen Entscheidungen die man im Leben getätigt hat zu stehen, da genau da beginnt der Weg der eigenen Heilung und der Weg zu sich selber…
Was dies heißt alles einfach alles an uns und um uns anzunehmen ,egal wie es rausgekommen ist .Egal ob wir das Gefühl hatten alles im Leben ständig verbockt zu haben oder ständig die falschen Entscheidungen gewählt zu haben oder sowieso ständig die falschen Partner und und und …
Diese Liste kann so noch lange weiter gehen …so lange sie so währt …
Aber immer wieder spielt uns das Leben einen Streich…
Dies heißt nicht dass uns das Leben eins auswischen will, nein es spielt einfach dasselbe Lied immer und immer wieder in ähnlichen Formationen.
Es IST wie ein sich ewig drehendes Hamsterrad, in dem wir anscheinend gefangen sind …
Aber weshalb können wir uns drehen und winden und es verändert sich kaum etwas …ganz einfach weil wir immer noch darin stecken in diesem Hamsterrad.
Denn solange wir uns wenden und winden und drehen uns aber nicht wegbewegen aus diesem Hamsterrad, bewegt sich alles so wie gehabt…
Wir werden dann wenn es wirklich nicht mehr weitergeht, einfach irgendwie rausgekippt.Irgendwas Unumstößliches passiert dann in unserem Leben
… gut manche spüren freiwillig und sofort das sie etwas verändern sollten und gehen mehr oder weniger selber freiwillig heraus und manche fliehen heraus
In dem sie einfach abhauen …aber es ist immer noch vor unseren Augen ersichtlich …das Hamsterrad…
Für mich war und ist dann immer wichtig …mir eine kleine Aus-Zeit zu gönnen …
Das heißt nach draussen zu gehen in die Natur …einfach zu spazieren oder die Natur zu beobachten; wie sie denn das schafft, einfach alles was man auf sie wirft und sie bebaut und sie begräbt und und und überhaupt wie mit ihr umgegangen wird …und dies ohne sie zu fragen, wird einfach alles
Genommen und genommen …
…sie ist in stetiger Veränderung und es scheint ihr nicht viel auszumachen und sie zeigt sich jeden Tag in neuem Kleid …da ist sie und um Kilometer voraus …
Sie macht einfach das Beste aus allem und ist
trotzdem immer noch die „Alte“
…Mutter Erde …
Und dabei nährt sie uns immer noch und ist der Boden auf dem wir leben …
Wo ist unser Boden, wie können wir uns selber nähren, ohne uns immer von anderen nähren zu müssen?
In dem wir einfach zeit mit uns selber verbringen …
In dem wir einfach uns selber geniessen …
In dem wir uns selber den schönen Dingen zuwenden …
Indem wir uns selber schätzen lernen, für das was aus uns geworden ist …
Egal was aus uns geworden ist …denn die Bücher werden jeden Tag neu geschrieben und auch unsere Lebensbücher sind nun genug gefüllt mit Erfahrungen jeglicher Art und Weise und nun dürfen wir neue schreiben …
Neues, das sich gut für uns anfühlt .Neues das ein inneres kribbeln in uns auslöst, und so Raum in uns selber freimacht für Veränderungen die dann immer weniger bedrohlich und unumstösslich scheinen …weil es einfach nichts gibt was ewig währt außer das was man liebt …
…Das ist aus uns geworden …

liebe und dankbare grüsse caroline-sonijah
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://zauber-welten.forumieren.org
 
Was ist aus Uns geworden ?
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1
 Ähnliche Themen
-
» Krimi-regisseur selbst zum Mörder geworden?! (by Eiswasser)
» Wie solls nun weiter gehen?
» Tigerstern (Diskutierthema)
» gedanken an die ex
» Name für Rabenpfote wenn er ein Krieger geworden wäre

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
... INTERNET ...CAFE ...ZAUBER WELTEN... :: ...CAFE...ZAUBER WELTEN... FORUM... :: Ankündigungen und News :: Kryonschule :: Channelings von verschiedenen Seiten :: Channelings Engel und Lichtwesen :: Meine inneren Welten :: meine Meditationen ab 2006-
Gehe zu: