... INTERNET ...CAFE ...ZAUBER WELTEN...
hier könnt Ihr Euch gerne anmelden...
ich freu mich auf Euch ...

... INTERNET ...CAFE ...ZAUBER WELTEN...

...die Seele baumeln lassen ... Forum für Spirit...
 
StartseiteKalenderGalerieFAQSuchenMitgliederNutzergruppenAnmeldenLogin
Die neuesten Themen
» emotionen...
Mi Jan 04, 2017 9:21 pm von Admin

» ...Schätze...
Mi Jan 04, 2017 9:15 pm von Admin

» ...Kommunikation...
Mi Jan 04, 2017 9:09 pm von Admin

» ...Herzens Sache...
Mi Jan 04, 2017 9:03 pm von Admin

» Verbindungen
Mi Jan 04, 2017 8:57 pm von Admin

» heilige Familie
Mi Jan 04, 2017 8:51 pm von Admin

»  mein Geschenk
Mi Jan 04, 2017 1:19 am von Admin

» Wolfs Schamane...
Mi Jan 04, 2017 12:50 am von Admin

» Drachen und Einhörner
Mi Jan 04, 2017 12:47 am von Admin

» Der uralte Wal
Mi Jan 04, 2017 12:45 am von Admin

September 2017
MoDiMiDoFrSaSo
    123
45678910
11121314151617
18192021222324
252627282930 
KalenderKalender
Suchen
 
 

Ergebnisse in:
 
Rechercher Fortgeschrittene Suche
Partner
free forum
 
hier kann man wunder-bar
einfach Bilder hochladen
 
hier gibt es ganz tolle
 animierte gifs kostenlos
 
hier findet ihr counter
für euch
weitere folgen ...

 

 


Wer ist online?
Insgesamt ist 1 Benutzer online: 0 Angemeldete, kein Unsichtbarer und 1 Gast

Keine

Der Rekord liegt bei 15 Benutzern am Mi Apr 01, 2015 9:28 pm

Austausch | 
 

 Melek Metatron Channeling April 2014... HINGABE ...

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
Admin
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 246
Anmeldedatum : 28.03.13
Alter : 56
Ort : Schweiz

BeitragThema: Melek Metatron Channeling April 2014... HINGABE ...   Mo Apr 21, 2014 7:26 pm


gechannelt von Brigitte Eisenkirchner
http://www.metatron-family.com

Channeling vom am 10. April 2014



                 Danke an ein Lichtarbeiterwesen für das Teilen



Thema:

HINGABE

von

Metatron



ICH- BIN

DAS ALL-EINE ICH-BIN

LIEBE

QUELLE

So bin ich du sowie du ich bist

ICH-BIN



Bewusstsein im Raum

Erwachen vollbracht

Verwirklichung geschieht

Bewusstes Sein



In und mit und durch DICH oh Mensch

Begegnung MEINER SELBST auf Erden

Im Raum der 5. Dimension


Friede

Dankbarkeit

Freude

Om

Voller Freude heissen wir dich willkommen diesseits des tores.

Begegnung im raum der liebe.

Ruhe – Stille – Frieden

JETZT



So erwächst leise die Kraft der Freude

Dankbarkeit erblüht


So ist es Sei gegrüsst und so sei gegrüsst!



Wir danken dir für die gelegenheit unserer begegnung – mit den worten welche in deinem feld verwirklichen: „das thema wie immer FREI“. Die betrachtlichkeit vermag von zwei „seiten aufgerollt“ sein. Zum einen – ALL-EINES ICH-BIN die lenkende kraft - „sendet“ pusierend fortwährend impulse aus in den ganzen schöpfungstag. Mit jedem atemzug von ich-bin geschieht, dass dieser puls wandelt. Wird empfangen von allen dualen wesen. Die „grundspur“ der frequenz immer genennet LIEBE – die tragende spur genennet LICHT. Die erstere vermag die bewegung zu initiieren, die zweitere die betrachtlichkeit. Diese wiederum erfolgt manifest indem der puls einfliesst in die spähre, das energiefeld des wesens. Die art der decodierung je nach wesens-art. Die umsetzung der decodierung je nach lebensplan.



Ein thema mit jedem puls – neu

gewandelt in möglichkeiten unterschieldicher denn einzigartiger ausdrucksmöglichkeit mit jedem puls – jedes wesen – neu



so er-lebt jedes wesen das grundthema des pulses auf einzigartige weise.

Kann auch gesagt sein:



die frage wird ausgeschickt auf energetischer ebene.

Alle wesen antworten dem quell-puls auf ihre weise.



Das ist eine „kommunikation“ mit der quelle.


Immerdar


als grundwelle:


ich liebe dich – die frage

ich liebe dich – die antworten



wie vermag ICH dieses thema durch DICH zu erleben

gemeinsam mit dir? Wie ÄUSSERT sicch dieses thema einzigartig durch DICH?

Äusserung – materialisation.



Mit der antwort, einatmung, vergeistigung wurde erlebt manifest


frage – antwort
das kind
materie
wort
handlung


und somit ist mit der einatmung des pulses das thema schon wieder erledigt – für alle dualen wesen!


Metatron lächelt sanft, nun es gibt eine „ausnahme“. Die wenn auch nur scheinbare verweigerung anzunehmen die liebe von ICH-BIN mit dem puls in der einheit des seins – bedeutet, dass „ich liebe dich“ zwar grund-ausgeschickt wird, jedoch die antwort verzerrt ist, da nicht auf dieser trägerwelle rein zurückgeht. Zwar ist ein „ich liebe dich nicht“ welches die verzerrung darstellt, auch ein „ich liebe dich“ da ICH-BIN denn die wirklichkeit kein „nicht“ kennt – ebensowenig wie hilfszeitwörter, und doch


ERSCHEINT dem wesen welches verweigert die liebe anzunehmen und zu senden – der puls zurück verzerrt. Aufgrund dessen auch die äusserung, die manifestation verzerrt. Und da frage und antwort „verbunden“ sind denn diese die verwirklichung in materie meinen – erscheint dem wesen auch die frage – verzerrt.

Diese verzerrung der frequenz ist in der möglichst höchsten äusserung – der peripherie der sphäre von ich-bin – materieller körper der ganze schöpfungstag – möglich. Da hier die idee von „nicht, können, wollen, dürfen, sollen, müssen“ mit im raum ist. All diese worte – als manifeste verzerrungserscheinungen – gibt es ab der manifesten einatmung von ich-bin – einatmung von brahman – nicht mehr.


Stell dir vor kommunikation ohne diese worte. Metatron lächelt sanft.

Tuen oder lassen.

Jetzt.

Das ist ES.

Das ist manifestes leben ab der 5. dimension in der einatmung.

Das ist „deine menschliche zukunft“.


Was nun ist die schwingung des  trägerstrahles beginnend mit der einatmung?

Die frage.
Die angtwort.

HINGABE.



Wer gibt sich wem hin?

Ich-bin dir.

Du ich-bin.

Ein sein.



Du gibst als mensch auf erden mit jedem puls, jedem atemzug bedingungslos hin all deinen dualen ausdruck – an ich-bin. Gleich-zeitig fliesst ein „ich-liebe DICH“ von dir zur quelle.

Und ich-bin antwortet dir als mensch:

„ich liebe DICH“

seit anbeginn von zeit und raum

ich liebe dich bedingungslos und unermesslich.

Ich liebe dich.

Ich-bin

du

und du

bist ich.

Ich gebe mich dir hin.

Und ICH WILL nur eines von dir – NICHTS!



Denn so wie ich hingabe BIN so bist auch du dieses.



Hingabe meint



nichts wollen, können, sollen, dürfen, müssen. Nicht nicht wollen, können, sollen, dürfen, müssen.





Ich-bin

HINGABE

so bist auch

du

HINGABE



all-es hin-geben

all-es

los-lassen



an zielen, wünschen, verzweiflungen, suchen – finden.



Leben und tod

HINABE



sei bereit als mensch nicht-s zu können, sollen, wollen, dürfen, müssen um zu existieren denn deine existenz ist jenseits von geburt und tod.



Sei bereit als mensch mit jedem atemzug zu leben und zu sterben denn deine existenkz ist jenseits von geburt und tod.



Nun braucht es für dich und deine menschengeschwister – ein „ultimativ erschütterndes ereignis“ individueller decodierung des pulses von ich-bin welcher derzeit erfolgt.



Dieser lautet:



ICH-BIN

WILLENS

mich selbst

einzuatmen

in der beginnenden vergeistigung der mateirie

ICH-BIN

WILLENS

mich hinzugeben der einatmung meiner selbst

und

ich bin wissens

dass dies in äonen die totale vergeistung der materie mit sich bringt so mein kosmischer körper mit dem letzten atemzug der dualen welt

einen nicht-augenblick

non-dual

reines

ich-bin

ist

und dann ist was ist

nichts



ich-bin gibt sich dir als mensch so hin im in-kauf-nehmen nicht-zu-sein willentlich und wissentlich – aus LIEBE ZU DIR – damit du wie alle anderen fühlenden wesen das erleben von körperschmerz leidverbunden nicht mehr zu erleben brauchst.

Für ich-bin ist alles omnisimultan, so leid und freud vorübergehend wie das aufblitzen und verglühen durch die expolsion von sternen, menschen, galaxien. Doch für dich in individueller erlebbarkeit ist der betrachtlichkeitspunkt – leidvoll.

Damit dies nicht mehr ist – gibt ich-bin sich DIR hin.

Und nimmt wissentlich wie willentlich in kauf SELBST ZU STERBEN DENN NICHT-SEIN.



Das grosse ganze gibt sich dir als wiziger menschlicher erlebenspunkt hin.



Das ist auch was jesus vorlebte und verankerte.

Das ist mit „seinem opfer“ gemeint denn initiiert im erdenraum.

Du kannst als mensch so auch nur eines



da ich-bin dir zuruft



ich-liebe DICH SO UNERMESSLICH dass ich-mich DIR



HINGEBE



antwort erleben



auch ich als mensch gebe mich mit all meiner menschlichkeit



dir hin.



So geschieht durch die einatmung von ich-bin aller leidschwingungen – nicht, sowie hilfs-zeit-wörter – in der erkennbarketi – dass du gar keine andere möglichkeit hast als frage-antwort – eins – mitschwingen.



Das einzigartige ereignis, welches zum finalen zusammenbruch der verweigerung der antwort führt – ist die ankunft am gipfel-kreuz.

Gekreuzigt wird die



verweigerung



ANZUNEHMEN



DIE LIEBE VON ICH-BIN.



Es kann ein scheinbar ganz kleines ereignis sein welches dies mit sich bringt. Der verstand mag es suchen, herbeirufen oder verweigern – er wird es nicht erkennen im augenblick des manifesten geschehnisses – erst danach.



Das ist auch gemeint mit: sei achtsam, der dieb kommt in der nacht.



So beginnt der schöpfungstag durch die einatmung energetisch zu wachsen, phyisch zu verkleinern. Und darob gibt es innert dieses tages worin du dich erlebst fürderhin durch den willen von ich-bin kein leid.



Der all-eine wille von ich-bin lenkt alles omnisimultan.



Ab der 5. dimension jedoch gibt es den alten diskurs um wille und freiheit und freier wille nicht mehr – da es das wort wille an-sich nicht mehr gibt. Denn es ist ein hilfs-zeit-wort.



Es gibt eine lenkende kraft – puls. Energiequelle. Geist.

Lenket den pulst alle materie.

In der äusserung der energie im wandel in materie.



Die essenz



LIEBE.



S    E    I

HINGABE.



Erlaube hören und fühlen den ruf der quelle ich-bin

ich-gebe mich dir hin als mensch.

Und erlaube deine antwort auf den rück-ruf der quelle ich-bin von dir als mensch – ich-gebe mich dir hin als quelle.



Die materie antwortet dem geist

mittels

trägerspur



LIEBE.



Halte einfach für möglich dass die quelle ich-bin der ausströmungspunkt aller materie – dich als mensch kennt und ruft und sich dir hingibt in liebe, wegen-dir auf-gibt letztendlich existenz der materie so wahrlich-sein.



Diese ultiamtive liebe

strömt mit jedem puls

zu dir

und du vermagst auf einzigartige weise empfangen, decodieren und zurücksenden.

Es geschieht. Unvermeidlich. Denn quell-will gesteuert.

Du kannst nur eines – nicht-können, sollen, wollen, dürfen



und müssen was auch immer – stille, ruhe, friede.

Gib hin und auf – einfach alles was in deinem leben auftaucht mit jedem atemzug – in der bereitschaft von leben und sterben, von halten und loslassen.



Du verlierst – nichts was wirklich IST.

Du gewinnst – alles was wirklich IST.



Wer stibt lebt.

Wer lebt stirbt.



Der verzerrt dargestellte mentale menschenwille scheinbarer natur verlischt.



Durch



die HINGABE

die LIEBE



von ICH-BIN zu DIR.



metatron


_________________
sunny hier lacht die Sonne sunny
 flower power smilie  Leben wird immer vorwärts gelebt und rückwärts verstanden, flower power smilie   wenn es überhaupt verstanden wird
 champ smilie 1 
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://zauber-welten.forumieren.org
 
Melek Metatron Channeling April 2014... HINGABE ...
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1
 Ähnliche Themen
-
» SGB II Fachliche Hinweise Arbeitsgelegenheiten (AGH) nach § 16d SGB II Stand: April 2012
» Stromanteil und Warmwasserzubereitung aus dem Regelsatz 01.01.2014 sind Wohnungskosten der Bedarf wird nie vollabgedeckt
» Stromanteil und Warmwasserzubereitung aus dem Regelsatz 01.01.2014 sind Wohnungskosten der Bedarf wird nie vollabgedeckt
» Zu EuGH, Urt. v. 11.11.2014 - C-333/13 (Dano) - Anmerkung von Rechtsassessor Dr. Florian Plagemann, LL.M. (Cornell), Berlin
» Deutsche Meisterschaft 2014

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
... INTERNET ...CAFE ...ZAUBER WELTEN... :: ...CAFE...ZAUBER WELTEN... FORUM... :: Ankündigungen und News :: Kryonschule :: Channelings von verschiedenen Seiten :: METATRON FAMILY-
Gehe zu: